„Jung & Alt“ – Die Volks­so­li­da­ri­tät ist seit über sie­ben Jahr­zehn­ten für bei­de da. „Mit­ein­an­der – Für­ein­an­der“ ist unser geleb­tes Mot­to. Wir hel­fen ein­an­der und nie­mand ist allein.

Gemeinsam sind wir Mehr – Werden Sie ein Teil von uns!

Mit­glied in der Volks­so­li­da­ri­tät zu sein bedeu­tet, sozia­les Mit­ein­an­der und Gemein­schaft zu erle­ben, sich soli­da­risch für unse­re Gesell­schaft zu enga­gie­ren und die­se stark zu machen. Unser Stadt­ver­band zählt rund 3.500 Mit­glie­der, die in über 50 Mit­glie­der- und Inter­es­sens­grup­pen orga­ni­siert sind. Als gewach­se­ner Ver­band machen wir uns für Men­schen aller Gene­ra­tio­nen stark und geben ihnen als sozi­al­po­li­ti­scher Inter­es­sen­ver­tre­ter eine Stim­me. Eröff­nen Sie uns zusätz­li­che Mög­lich­kei­ten und för­dern Sie unser soli­da­ri­sches Han­deln für eine gerech­te­re Gesellschaft.

'Mit­ein­an­der – Für­ein­an­der' ist die geleb­te Maxi­me, wir hel­fen ein­an­der und nie­mand ist allein.

Zwei Frauen sitzen am Tisch und lesen gemeinsam ein Informationsheft.

Mit Ihrer Mitgliedschaft:

 

  • gestal­ten Sie die Gemeinschaft
  • erle­ben Sie viel­fäl­ti­ge Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten mit Gleichgesinnten
  • pro­fi­tie­ren Sie von spe­zi­el­len Angeboten
  • leis­ten Sie einen wich­ti­gen Bei­trag zur Stär­kung der Volks­so­li­da­ri­tät in ihrer Vielfalt
  • hel­fen Sie bei der Orga­ni­sa­ti­on eines soli­da­ri­schen und sozia­len Miteinanders

Mitgliedervorteile bei der Volkssolidarität Leipzig

Als Ver­eins­mit­glied bei der Volks­so­li­da­ri­tät Leip­zig haben Sie ab sofort exklu­si­ven Zugang zur Online-Vor­teils­welt „MITGLIEDERBENEFITS“.

In die­ser Welt erwar­ten Sie Ermä­ßi­gun­gen von bis zu 30 Pro­zent bei über 150 erst­klas­si­gen Mar­ken und über 1.800 Cashback*-Partnern. Stö­bern Sie durch Pro­duk­te, die Ihren täg­li­chen Bedarf decken, fin­den Sie modi­sche Acces­soires, pla­nen Sie Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten und Rei­sen oder erkun­den Sie inno­va­ti­ve Tech­nik­lö­sun­gen und vie­les mehr. Es kom­men auch immer wie­der neue Anbie­ter hinzu.

1. So regis­trie­ren Sie sich:

  • Sen­den Sie eine E‑Mail mit Ihrem Namen und dem Betreff „Mit­glie­der­be­ne­fits“ an mitgliedschaft@volkssolidaritaet-leipzig.de.
  • Sie erhal­ten per E‑Mail einen Regis­trie­rungs-Link sowie einen indi­vi­du­el­len Zugangscode.
  • Kli­cken Sie auf den Regis­trie­rungs-Link und geben Sie Ihren Zugangs­code ein.
  • Regis­trie­ren Sie sich online.

 

2. So log­gen Sie sich ein:

  • Gehen Sie direkt auf die Web­site von MITGLIEDERBENEFITS.
  • Log­gen Sie sich mit Ihren Zugangs­da­ten ein.

 

3. So kau­fen Sie ver­güns­tigt ein:

  • Auf der Start­sei­te sehen Sie in ver­schie­de­nen Kate­go­rien einen Über­blick über alle Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten, bei denen Sie spa­ren können.
  • Suchen Sie sich ein Ange­bot aus.
  • Gene­rie­ren Sie einen Code.
  • Kau­fen Sie direkt bei Ihrer Wunsch­mar­ke ein.

Copy­right: Col­la­ge mit Screen­shot „Mit­glie­der­be­ne­fits“ und Mate­ri­al von kucher­av – stock.adobe.com

Wir freu­en uns, Ihnen die­se ein­zig­ar­ti­gen Ver­güns­ti­gun­gen bie­ten zu kön­nen, um Ihre Mit­glied­schaft bei der Volks­so­li­da­ri­tät Leip­zig noch wert­vol­ler zu gestalten.

*Cash­back ist ein Kon­zept, bei dem Kun­den nach dem Ein­kauf einen Teil ihres Gel­des zurück­er­hal­ten. Die­ser Betrag wird ent­we­der als Gut­schrift oder Bar­geld erstat­tet und dient als Beloh­nung für den Einkauf.

Ehrenamt

Ehren­amt hat in unse­rer Volks­so­li­da­ri­tät eine lan­ge Tradition.
Hel­fen kön­nen und mit Men­schen in Kon­takt kom­men: Aus die­sen Beweg­grün­den sind über 300 Men­schen für unse­ren Stadt­ver­band ehren­amt­lich aktiv.

Sie brin­gen sich in das Ver­eins­le­ben ein oder unter­stüt­zen die Arbeit in den sozia­len Ein­rich­tun­gen, sei es in den Kin­der­ta­ges­stät­ten, Senio­ren­bü­ros oder in der Pfle­ge. Sport­kur­se, All­tags­be­glei­ter oder die belieb­te ‚Vor­le­seo­ma‘ – das Spek­trum ist vielfältig.

In die­sen Berei­chen kön­nen Sie unter ande­rem aktiv werden:

  • Kur­se und Frei­zeit­an­ge­bo­te für älte­re Men­schen und Kinder
  • All­tags­be­glei­tung für Senioren
  • Beglei­tung bei Aus­flü­gen und Aktivitäten
  • Unter­stüt­zung bei der Kinderbetreuung
  • Unter­stüt­zung im Betreu­ten Woh­nen oder im Altenpflegeheim
  • Nach­bar­schafts­hil­fe und sozia­le Betreu­ung von Mitgliedern
Ehrenamtliche Helferin und Seniorin schauen gemeinsam Grußkarte an.

Wir bieten Ihnen

  • viel­fäl­ti­ge Auf­ga­ben unter Berück­sich­ti­gung eige­ner Inter­es­sen und Hobbys
  • je nach Mög­lich­keit einen wohn­ort­na­hen Einsatz
  • den Erfah­rungs­aus­tausch mit ande­ren Ehrenamtlichen
  • Bera­tung und Unter­stüt­zung durch unse­re haupt­amt­li­chen Mit­ar­bei­ter vor Ort
  • Ver­si­che­rungs­schutz im Ehrenamt

Wir suchen aktuell

Berei­chern Sie mit Ihrem frei­wil­li­gen Enga­ge­ment die Arbeit unse­rer Volks­so­li­da­ri­tät in Leipzig!

Wenn Sie sich über eine ehren­amt­li­che Tätig­keit infor­mie­ren und einen Über­blick über die Arbeit unse­rer Volks­so­li­da­ri­tät erhal­ten möch­ten, mel­den Sie sich in unse­rer Stadt­ge­schäfts­stel­le unter 0341 35055–122 oder info@volkssolidaritaet-leipzig.de.

Informatives aus der Volkssolidarität Leipzig

In unse­rem Maga­zin MITEINANDER schau­en wir auf Akti­vi­tä­ten und Pro­jek­te aus unse­rem Stadt­ver­band und infor­mie­ren über anste­hen­de Ver­an­stal­tungs­hö­he­punk­te und exklu­si­ve Ange­bo­te für unse­re Mitglieder.

Haben Sie Fra­gen zu einer frü­he­ren Aus­ga­be, möch­ten Sie einen inter­es­san­ten The­men­vor­schlag ein­brin­gen oder haben Inter­es­se an der Schal­tung einer Anzeige?

Dann freu­en wir uns, wenn Sie uns tele­fo­nisch unter 0341 / 35 0 55 122 oder per E‑Mail magazin@volkssolidaritaet-leipzig.de kontaktieren.

Solidarisches Handeln fördern – Fördermitglied im Stadtverband werden

Die För­der­mit­glied­schaft ist neben der akti­ven Mit­glied­schaft eine zwei­te Mög­lich­keit der Par­ti­zi­pa­ti­on. Pri­vat­per­so­nen kön­nen uns als natür­li­che För­der­mit­glie­der mit einem jähr­li­chen Bei­trag ab 75 Euro unter­stüt­zen. Juris­ti­sche Per­so­nen kön­nen unser Han­deln und Wir­ken in Leip­zig ab einem jähr­li­chen Bei­trag von 300 Euro unterstützen.

Mit Ihrem sozia­len Enga­ge­ment hel­fen Sie uns, soli­da­risch für Men­schen aller Gene­ra­tio­nen aktiv zu werden.

Kleines Mädchen umarmt ein anderes Mädchen und lächelt.

Jede Spende hilft – Ihre Unterstützung zählt!

Mit Ihrer Spen­de hel­fen Sie unse­rer Volks­so­li­da­ri­tät, sich für die Men­schen stark zu machen, die unse­re soli­da­ri­sche Unter­stüt­zung und Hil­fe benötigen.

Gern kön­nen Sie bei Ihrer Spen­de eine spe­zi­el­le Ein­rich­tung im Ver­wen­dungs­zweck ver­mer­ken, für die Sie spen­den möchten.

Spen­den­kon­to der Volks­so­li­da­ri­tät Stadt­ver­band Leip­zig e. V.

Bank für Sozi­al­wirt­schaft AG

Kon­to-Nr.: 35 394 07
BLZ: 860 205 00

IBAN: DE95 3702 0500 0003 5394 07
BIC: BFSWDE33LPZ

Geschichten aus der Volkssolidarität

Vier Generationen vereint: Marianne Reichelt (3.v.l.) mit ihrer Tochter Reingard (l.), ihrer Enkeltochter Sophie (3.v.r.) und ihrem Urenkel August (2.v.r.). Martina Scharff (2.v.l.) und Peter Wolf vom Vorstand der Volkssolidarität Leipzig gratulierten der Jubilarin (Foto: Jasmin Venckus).

Hundert Jahre und voller Lebensfreude

In unse­rem "Betreu­ten Woh­nen zu Hau­se" fei­er­te Bewoh­ne­rin Mari­an­ne Rei­chelt kürz­lich ihren 100. Geburts­tag, umge­ben von ihrer Fami­lie. Trotz ihres stol­zen Alters ist ihre Begeis­te­rung für den Sport unge­bro­chen, und sie ist als unge­schla­ge­ner Kegel-Cham­pi­on bekannt. Lesen Sie hier mehr über die Jubi­la­rin und ihre Geburtstagsfeier. 

wei­ter­le­sen

Ansprechpartner

Frank Weise. Koordinator Mitgliederverband und Ehrenamt.