Miteinander. Füreinander — Volkssolidarität Leipzig

Der Volkssol­i­dar­ität Stadtver­band Leipzig e.V. mit seinem Leit­mo­tiv “Miteinan­der – Füreinan­der” ist als gen­er­a­tio­nenüber­greifend­er Sozial- und Wohlfahrtsver­band kom­pe­ten­ter Part­ner für Fam­i­lien, Senior­in­nen und Senioren, Hil­febedürftige sowie deren Ange­hörige. Wir sind ein leis­tungsstark­er Arbeit­ge­ber im sozialen Bere­ich der Stadt Leipzig mit über 680 Beschäftigten und ein Ver­band mit 3.000 Mit­gliedern in der Mess­es­tadt, der vielgestaltige Möglichkeit­en des ehre­namtlichen Engage­ments bietet.

Geschichten aus der Volkssolidarität

„Alle Pflegekräfte haben ein großes Dankeschön verdient“

Die Pflege als Beru­fung: In unseren bei­den voll­sta­tionären Pflegeein­rich­tun­gen set­zen unsere Beschäftigten an den indi­vidu­ellen Lebenssi­t­u­a­tio­nen der Bewohner­in­nen und Bewohn­er an. Sie sind tagtäglich bestrebt, für sie ein wohn­lich­es Umfeld mit fachgerechter Pflege und Betreu­ung für einen würde­vollen Lebens­abend zu gestal­ten. Es freut uns sehr, wenn wir die Dankbarkeit der Bewohner­in­nen und Bewohn­ern spüren oder hin und wieder von Ange­höri­gen Dankess­chreiben erhal­ten. Eines dieser Schreiben, das an unsere Geschäfts­führerin Chris­tine Manz gerichtet war, veröf­fentlichen wir an dieser Stelle mit dem schriftlichen Ein­ver­ständ­nis der Autoren.

weit­er­lesen

News

Stadtverband auf der Jobmesse Leipzig

Tre­f­fen Sie mit uns, der Volkssol­i­dar­ität Leipzig, einen der großen Arbeit­ge­ber im sozialen Bere­ich der Stadt auf der Jobmesse am 25. Jan­u­ar 2020 im Con­gress Cen­ter Leipzig und sprechen Sie mit uns über Ihre beru­fliche Zukun­ft.

Aktionswoche „Schau rein“ – Wir sind dabei!

Schüler aufgepasst: SCHAU REIN! – Die Woche der offe­nen Unternehmen startet in die näch­ste Runde. Vom 9. bis zum 13. März 2020 gibt es auch bei uns wieder die Möglichkeit, in den Beruf Erzieher/-in und/oder Altenpfleger/-in reinzuschnup­pern. Seid ihr dabei? Wir sind es auf jeden Fall!

Neuer Pflegekurs: Start ab 21.01.2020

Die Kurse „Fit für die Pflege“ in Koop­er­a­tion mit der AOK plus sind ein Ange­bot unseres Stadtver­ban­des für die Ange­höri­gen von zu Pfle­gen­den und für jene, die sich mit­­tel- und langfristig mit der Pflege eines nah­ste­hen­den Men­schen auseinan­der set­zen. Sie verbinden nüt­zliche Tipps mit wertvollem Erfahrungsaus­tausch.

Internationaler Tag des Ehrenamts — Wir sagen Danke!

Sich für andere sozial engagieren, ist ein hohes Gut und das Wesen unser­er Volkssol­i­dar­ität. Unser beson­der­er Dank gilt allen sozial Engagierten, die uns helfen, unsere Ange­bote für Jung und Alt mit Leben zu füllen.

Der Volkssol­i­dar­ität Lan­desver­band Bran­den­burg e. V. hat diesen Clip zu Ehre­namtsmöglichkeit­en in unserem Ver­band pro­duziert.

Termine

  • Workshop “Sexualität und Sinnlichkeit”

    „Im Alter wird alles schlechter“: Mit dieser Defiz­it-Hypothese wollen Stu­dentin­nen der Sozialen Arbeit an der Hochschule Merse­burg im Work­shop „Sex­u­al­ität und Sinnlichkeit“ gemein­sam mit Senior­in­nen und Senioren aufräu­men. Ziel ist es, Sex­u­al­ität im Alter zu ent­tabuisieren, da diese ein lebenslanger Teil der Per­sön­lichkeit und ein Grundbedürf­nis ist.

    Zu Beginn des Work­shops wer­den sinnliche Szenen aus dem Spielfilm „Wolke 9“ gezeigt. Im Anschluss wird durch Fach­wis­sen, die erwäh­nte Defiz­it-Hypothese entkräftet und mit Bin­go zum The­ma „Liebe“ zum gemein­samen Erfahrungsaus­tausch angeregt. Dabei soll u.a. mit Mythen wie beispiel­sweise „Alte Men­schen haben keinen Sex.“ aufgeräumt wer­den. Betont sei dabei: Nie­mand muss etwas sagen und alles darf gefragt wer­den!

    Da die Teil­nehmerzahl begren­zt ist, wird eine vorherige Anmel­dung bei Char­lotte von Kügel­gen unter Tel. 0341 – 3913971 oder per E‑Mail an c.vkuegelgen@volkssolidaritaet-leipzig.de erbeten.

  • Stadtverband auf der Jobmesse Leipzig

    Am Sam­stag, den 25. Jan­u­ar 2020 präsen­tiert sich unser Stadtver­band Leipzig auf der Jobmesse Leipzig im Con­gress Cen­ter Leipzig.

  • Digitaler Stammtisch

    Auf­tak­tver­anstal­tung des Dig­i­­tal-Kom­­pass und offizielle Eröff­nung des Stan­dorts Leipzig in unseren Ein­rich­tung Senioren­büro “Alt-West” und Senioren­tr­e­ff “Son­nen­wall” mit einem Refer­at von Gui­do Steinke (Recht­san­walt und Fachref­er­ent bei Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.). Zum Pro­jekt Dig­i­­tal-Kom­­pass gehört auch unsere Ver­anstal­tungsrei­he der Dig­i­tal­en Stammtis­che.

    Der Dig­i­­tal-Kom­­pass stellt kosten­freie Ange­bote für Senioren rund um Inter­net und Co. bere­it. Derzeit entste­hen deutsch­landweit 75 Stan­dorte, an denen Inter­net­lot­sen ältere Men­schen dabei unter­stützen, dig­i­tale Ange­bote sel­ber auszupro­bieren. Der Dig­i­­tal-Kom­­pass ist ein Tre­ff­punkt für per­sön­lichen Aus­tausch, für Schu­lun­gen vor Ort und online und um Mate­ri­alien zu erhal­ten. Der Dig­i­­tal-Kom­­pass ist ein Pro­jekt der Bun­de­sar­beits­ge­mein­schaft der Senioren-Organ­i­sa­­tio­­nen (BAGSO) und Deutsch­land sich­er im Netz e.V. in Part­ner­schaft mit der Ver­brauch­er Ini­tia­tive mit Förderung des Bun­desmin­is­teri­ums der Jus­tiz und für Ver­brauch­er­schutz.