Miteinander. Füreinander – Volkssolidarität Leipzig

Der Volks­so­li­da­ri­tät Stadt­ver­band Leip­zig e.V. mit sei­nem Leit­mo­tiv "Mit­ein­an­der – Für­ein­an­der" ist als genera­tio­nen­über­grei­fen­der Sozi­al- und Wohl­fahrts­ver­band kom­pe­ten­ter Part­ner für Fami­li­en, Senio­rin­nen und Senio­ren, Hil­fe­be­dürf­ti­ge sowie deren Ange­hö­ri­ge. Wir sind ein leis­tungs­star­ker Arbeit­ge­ber im sozia­len Bereich der Stadt Leip­zig mit rund 700 Beschäf­tig­ten und ein Ver­band mit 2.800 Mit­glie­dern in der Mes­se­stadt, der viel­ge­stal­ti­ge Mög­lich­kei­ten des ehren­amt­li­chen Enga­ge­ments bietet.

Geschichten aus der Volkssolidarität

Volkssolidarität beim STADTRADELN erfolgreich

Die Stadt Leip­zig und der Umwelt­bund Öko­lö­we rie­fen im Sep­tem­ber zum gro­ßen STADTRADELN auf. 73 Radeln­de unse­res Stadt­ver­ban­des betei­lig­ten aktiv bei die­sem bun­des­wei­ten Wett­be­werb für mehr Kli­ma­schutz und siche­ren Rad­ver­kehr. Das Team der Kita „Ger­­ne-Groß“ erreich­te den drit­ten Platz in der Son­der­ka­te­go­rie Kindertagesstätten.

wei­ter­le­sen

News

Kitas gehen in eingeschränkten Regelbetrieb

Auf Grund der der­zei­ti­gen Coro­­na-Situa­­ti­on öff­nen die Kin­der­ta­ges­stät­ten unse­res Stadt­ver­ban­des ab Mon­tag, 29. Novem­ber 2021 im ein­ge­schränk­ten Regel­be­trieb. Vor­aus­sicht­lich bis zum 7. Janu­ar 2022 redu­zie­ren wir die Öff­nungs­zei­ten unse­rer Ein­rich­tun­gen auf neun Stun­den täg­lich. Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Corona: Seniorentreffs reduzieren Angebote

Unse­re Senio­ren­treffs stel­len auf Grund der aktu­el­len Coro­­na-Lage ihre Begeg­nungs­an­ge­bo­te ein. Bis zunächst 31. Dezem­ber ste­hen die Ein­rich­tun­gen aus­schließ­lich für per­sön­li­che Gesprä­che und Bera­tun­gen zur Ver­fü­gung. Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Aktuelle Regelungen für Besuche in unseren Pflegeheimen

Auf Grund der aktu­el­len Coro­­na-Situa­­ti­on gel­ten, unter Berück­sich­ti­gung der gel­ten­den Coro­­na-Schutz-Ver­­or­d­­nung des Frei­staa­tes Sach­sen, in unse­ren Alten­pfle­ge­hei­men spe­zi­fi­sche, ange­pass­te Besuchs­re­ge­lun­gen. Ein Zutritt ist aus­schließ­lich mit einem aktu­el­len offi­zi­el­len Test­nach­weis oder erfolg­ten Test vor Ort mög­lich. Dies gilt auch für Geimpf­te und Gene­se­ne. Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Freie Wohnungen im Betreuten Wohnen in der Südvorstadt

Inter­es­sen­ten auf­ge­passt! In unse­rer Betreu­ten Wohn­an­la­ge „Senio­ren­re­si­denz“ ste­hen der­zeit attrak­ti­ve 2‑Raumwohnwohnungen zur Ver­fü­gung. Die Wohn­an­la­ge liegt unmit­tel­bar am Süd­platz und bie­tet neben einer fami­liä­ren Atmo­sphä­re die Nähe zu viel­fäl­ti­gen Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten, dem Cla­­ra-Zet­­kin-Park und eine schnel­le Erreich­bar­keit des Leip­zi­ger Zentrums.

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

In die­sem Video­state­ment zum 76. Jah­res­tag der Volks­so­li­da­ri­tät erin­nert Ver­bands­prä­si­den­tin Susan­na Kara­wans­kij an das Anlie­gen der Grün­dung der Volks­so­li­da­ri­tät im Okto­ber 1945, die lan­ge Tra­di­ti­on des sozia­len Enga­ge­ments für Men­schen aller Genera­tio­nen, unab­hän­gig von ihrer Her­kunft und dankt allen Enga­gier­ten für ihren Ein­satz, der für den Zusam­men­halt unse­rer Gesell­schaft so wich­tig ist.

Termine

  • 34. Leipziger Nikolauswanderung für Familien

    +++ ACHTUNG: Die dies­jäh­ri­ge Niko­laus­wan­de­rung wur­de abgesagt. +++

     

    Am 5. Dezem­ber fin­det die 34. Auf­la­ge der Leip­zi­ger Niko­laus­wan­de­rung rund um den Auen­see statt. Start ist zwi­schen 10 und 11 Uhr am Haus Auen­see. Auf 2 km erwar­ten die Gäs­te klei­ne Über­ra­schun­gen und ganz gewiss hat sich der Niko­laus Zeit genom­men, um den Kin­dern eine klei­ne Freu­de zu über­rei­chen. Es wird gebe­ten, eige­ne Trink­ge­fä­ße mit­zu­brin­gen, um Müll zu ver­mei­den. Eine Vor­anmel­dung ist nicht notwendig.

     

    Infor­ma­tio­nen
    Ansprech­part­ner: Ver­ein Leip­zi­ger Wan­de­rer e.V.
    Tele­fon: 034297/14401
    Preis: 1,00 Euro
    Treff­punkt: Gus­­tav-Esche-Stra­­ße 6, 04159 Leipzig

  • Weihnachtslesung

    Weih­nacht­lich und span­nend wird es bei unse­rer Lesung mit Kri­mi­nal­au­torin Ethel Scheff­ler im Senio­ren­bü­ro Süd. Um Vor­anmel­dung unter Tele­fon 0341 3913971 wird gebeten.

  • Bräuche zur Weihnachtszeit

    Ein musi­­ka­­lisch-lite­ra­­ri­­sches Pro­gramm mit Wer­ner Volk­mar. Das Team des Senio­ren­treffs Son­nen­wall freut sich über Ihre Vor­anmel­dung unter Tele­fon 0341 6976761.