Miteinander. Füreinander – Volkssolidarität Leipzig

Der Volks­so­li­da­ri­tät Stadt­ver­band Leip­zig e.V. mit sei­nem Leit­mo­tiv "Mit­ein­an­der – Für­ein­an­der" ist als genera­tio­nen­über­grei­fen­der Sozi­al- und Wohl­fahrts­ver­band kom­pe­ten­ter Part­ner für Fami­li­en, Senio­rin­nen und Senio­ren, Hil­fe­be­dürf­ti­ge sowie deren Ange­hö­ri­ge. Wir sind ein leis­tungs­star­ker Arbeit­ge­ber im sozia­len Bereich der Stadt Leip­zig mit rund 700 Beschäf­tig­ten und ein Ver­band mit 2.800 Mit­glie­dern in der Mes­se­stadt, der viel­ge­stal­ti­ge Mög­lich­kei­ten des ehren­amt­li­chen Enga­ge­ments bietet.

Geschichten aus der Volkssolidarität

Magazin MITEINANDER im Zeichen des Neuanfangs

Die zwei­te Aus­ga­be unse­res Maga­zins MITEINANDER steht im Zei­chen des Neu­an­fangs. Nach mehr als 21 Jah­ren ver­ab­schie­det sich Chris­ti­ne Manz als Geschäfts­füh­re­rin unse­res Stadt­ver­ban­des. Wir bli­cken im Bei­trag „Gemein­sam viel geschaf­fen“ auf ihre Schaf­fens­zeit zurück. Um einen Neu­an­fang der ande­ren Art geht es für die Vor­schul­kin­der in unse­ren Kitas. Lesen Sie hier mehr.

wei­ter­le­sen

News

Kinderwohngruppe Südvorstadt eröffnet

Unser Stadt­ver­band hat sei­ne Kin­der­wohn­grup­pe Süd­vor­stadt in der Bern­hard-Göring-Stra­­ße in Betrieb genom­men. „In unse­rer neu­en Ein­rich­tung ste­hen das Wohl der Kin­der sowie die inten­si­ve Eltern­ar­beit im Fokus“, sagt Geschäfts­füh­rer Mar­tin Macie­jew­ski, anläss­lich der Inbetriebnahme. 

"Sachsen hilft" Betroffenen des Hochwassers

Die Liga der Spit­zen­ver­bän­de der Frei­en Wohl­fahrts­pfle­ge in Sach­sen und der Frei­staat Sach­sen haben ein gemein­sa­mes Spen­den­kon­to für die Betrof­fe­nen des Hoch­was­sers in Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len und Rhein­­land-Pfalz ein­ge­rich­tet. Gemein­sam geht der Auf­ruf an alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, sich mit den Men­schen in den Kata­stro­phen­ge­bie­ten zu soli­da­ri­sie­ren und mit einer Geld­spen­de zu unterstützen.

Martin Maciejewski übernimmt Geschäftsführung unseres Stadtverbandes

Der Volks­so­li­da­ri­tät Stadt­ver­band Leip­zig e.V. hat seit dem 1. Juli 2021 einen neu­en Geschäfts­füh­rer. Beru­fen durch den Stadt­vor­stand über­nimmt Mar­tin Macie­jew­ski die Tätig­keit von Chris­ti­ne Manz, die auf eige­nen Wunsch nach annä­hernd 21 Jah­ren zum 30. Juni 2021 aus der Funk­ti­on ausschied.

Aktuelle Regelungen für Besuche in unseren Pflegeheimen

Ab Mon­tag, dem 07. Juni gel­ten in unse­rem Alten­pfle­ge­heim „Son­nen­schein“ und im Sozi­al­zen­trum „An den Gär­ten“ spe­zi­fi­sche, ange­pass­te Besuchs­re­ge­lun­gen. Hier fin­den Sie wei­te­re Informationen.

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Unse­re Volks­so­li­da­ri­tät fei­er­te im Jahr 2020 ihr 75-jäh­ri­ges Bestehen. Unser Ver­band hat sich in den letz­ten Jah­ren zu einem star­ken Akteur des Wohl­fahrts­sys­tems in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land entwickelt.

Termine

  • Auftaktveranstaltung "Keine Angst vorm Handy"

    Vor­stel­len und Ken­nen­ler­nen des neu­en Ange­bo­tes unse­rer indi­vi­du­el­len Han­dy­sprech­stun­de. Wir emp­feh­len eine vor­he­ri­ge Anmel­dung unter Tele­fon 0341- 69 76 761. Ab dem 17. August fin­det die regel­mä­ßi­ge Han­dy­sprech­stun­de immer diens­tags von 09:30 – 12:30 Uhr statt.

  • Ausgewogene Ernährung im Alter

    In unse­rer Online-Ernäh­­rungs­­­be­ra­­tung am Diens­tag, dem 5. Okto­ber 2021 beant­wor­tet Gesa Dan­ne­mann, Ernäh­rungs­wis­sen­schaft­le­rin und ‑bera­te­rin von der ape­ti­to AG, ab 14 Uhr Ihre Fra­gen zum The­ma „Aus­ge­wo­ge­ne Ernäh­rung im Alter“. Dabei wird es dies­mal dar­um gehen, was Eiwei­ße für Ihre Gesund­heit tun kön­nen. Bei Inter­es­se mel­den Sie sich bit­te im Senio­ren­bü­ro Alt-West unter Tel. 0341 – 49541102 oder per E‑Mail an seniorenbuero.altwest@volkssolidaritaet-leipzig.de an.