Wo:Waldkerbelstraße 2, 04329 Leipzig
Anzahl der Kinder:ins­ge­samt 220 Kinder
64 Krippenkinder
156 Kindergartenkinder
davon 18 Integration
Alter:bis zum Schuleintritt

Über die Kita ‘Kleine Waldgeister’

Gemäß dem Motto „Der Raum als 3. Pädagoge“ sind unse­re Räumlichkeiten ästhe­tisch und kind­ge­recht gemein­sam mit den Kindern gestal­tet und ein­ge­rich­tet. Neben den groß­zü­gi­gen Gruppenräumen ste­hen den Kindern unter ande­rem eine Bibliothek, Kinderwerkstätten sowie ein Sport- und Therapieraum zur Verfügung.

Unser Grundgedanke von Integration ist die Chance zum gemein­sa­men Leben und Lernen in allen gesell­schaft­li­chen Bereichen und in den unter­schied­lichs­ten Lebenswirklichkeiten, ohne Ansehen von Geschlecht, Nationalität und Entwicklungsstand. Jedes Kind wird in sei­ner Persönlichkeit als ein­ma­lig ange­se­hen und akzep­tiert.

Elternarbeit

Die Eingewöhnung wird mit den Eltern vor­be­rei­tet und abge­stimmt. In der Anfangsphase der Eingewöhnung beglei­tet eine fami­liä­re Bezugsperson — Mutter oder Vater — das Kind.

Die Zusammenarbeit mit den Familien fin­det in viel­fäl­tigs­ten Formen statt, z. B. Elterngespräche, Projektarbeit, Elternabende, Begegnungsnachmittage, Elternrat. Dabei ist es uns wich­tig, den Eltern unse­re päd­ago­gi­sche Arbeit trans­pa­rent dar­zu­stel­len.

Projekte und Kooperationen

  • Bildungsausflüge der Vorschulkinder
  • Kooperation mit der anlie­gen­den Schule
  • jähr­li­che Kita-Fußballmeisterschaft

Galerie

Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Mo — Do

06:00 — 17:30 Uhr

Fr

06:00 — 17:00 Uhr

Downloads