Der Volks­so­li­da­ri­tät Stadt­ver­band Leip­zig e.V. bie­tet für Senio­rin­nen und Senio­ren ein viel­fäl­ti­ges Ange­bot von inein­an­der­grei­fen­den Beratungs‑, Unterstützungs‑, Betreu­ungs- und Pfle­ge­leis­tun­gen.
Unser Anlie­gen ist es, älte­ren Men­schen in Leip­zig ein wür­de­vol­les Altern mit sozia­len Kon­tak­ten, bedarfs­ge­rech­ter Unter­stüt­zung in einem Wohl­um­feld zu gestal­ten, in dem sie sich wohl­füh­len.
In unse­rem tag­täg­li­chen Han­deln wol­len wir unse­ren Kli­en­tin­nen und Kli­en­ten sowie ihren Ange­hö­ri­gen ein ver­läss­li­cher und kom­pe­ten­ter Part­ner in ihren indi­vi­du­el­len Lebens­si­tua­tio­nen sein. Gern geben wir Hil­fe und Unter­stüt­zung in unse­ren offe­nen Anlauf­stel­len, bei unse­rer Pfle­ge- und Sozi­al­be­ra­tung, in unse­ren Pfle­ge­kur­sen, in den Wohn­an­la­gen, über unse­ren ambu­lan­ten Dienst und Ser­vice­leis­tun­gen oder in der sta­tio­nä­ren bzw. stun­den­wei­se Pfle­ge und Betreu­ung.
Spre­chen Sie uns an! Wir sind für Sie in Ihrer indi­vi­du­el­len Situa­ti­on da.

Geschichten aus unserem Seniorenbereich

Zu Hause Zeit verbringen: Wir geben Tipps für Senior*innen

Der All­tag in den Senio­ren­bü­ros hat sich in Zei­ten von Coro­na ver­än­dert. Zum Schutz aller Senioren*innen blei­ben die Türen bis auf Wei­te­res geschlos­sen. Damit sie in Gedan­ken den­noch bei ihnen sein kön­nen, haben sich die Kolleg*innen der offe­nen Senio­ren­ein­rich­tun­gen eine Mög­lich­keit über­legt, wie sie Ange­bo­te zu unse­ren Senioren*innen nach Hau­se brin­gen kön­nen. Dafür haben sie die Akti­on „gemein­sam“ daheim ins Leben geru­fen, bei der sie mit einem wöchent­lich erschei­nen­den Heft die Zeit bis zum Wie­der­se­hen über­brü­cken möch­ten.

wei­ter­le­sen
null

Ansprechpartner

  • Karin Krohn
    Mit­ar­bei­te­rin Sozia­le Diens­te
  • Stadt­ge­schäfts­stel­le
    Dem­me­ring­stra­ße 127, 04179 Leip­zig
  • Tel: 0341 / 350 55 144