Was sind Hauswirtschaftsdienste?

Mit unseren hauswirtschaftlichen Dien­stleis­tun­gen bieten wir Ihnen ein vielfältiges Ange­bot von Hil­fen im eige­nen Wohnum­feld in Abhängigkeit Ihrer indi­vidu­ellen Bedürfnisse und Wün­sche an.
Unsere Ziele sind es dabei, dass Sie Ihren gewohn­ten Lebensstil fort­führen kön­nen, wir Sie unter­stützen, die vorhan­de­nen Fähigkeit­en weit­er zu nutzen und wir Sie bei bes­timmten Auf­gaben des täglichen Lebens ent­las­ten.

An wen richtet sich unser Hauswirtschaftsdienst?

Prinzip­iell kann jed­er unsere Hauswirtschafts­di­en­ste in Anspruch nehmen. Im Speziellen heißen wir ältere, hil­febedürftige Men­schen willkom­men.

Leistungen des Hauswirtschaftsdienstes

  • Hil­fe und Unter­stützung beim Erhalt der Wohn­lichkeit
  • Hauswirtschaftliche und pflegeergänzende Ver­sorgung von Hil­febedürfti­gen
  • Haushalts­führung bei Aus­fall des Haushalt­führen­den
  • Hau­sor­d­nung, Tren­nung und Entsorgung des Abfalls
  • Wäsche wech­seln, waschen, trock­nen, bügeln, aus­bessern und ein­räu­men
  • Einkaufen, auf Wun­sch auch gemein­sam, von Lebens­mit­teln sowie son­stiger notwendi­ger Bedarf­s­ge­gen­stände der Hygiene und hauswirtschaftlichen Ver­sorgung
  • Ver­mit­tlung ver­schieden­er Dien­stleis­tun­gen
  • zusät­zliche Betreu­ungs- und Ent­las­tungsleis­tun­gen

Förderung/ Unterstützung

  • monatlich­er Ent­las­tungs­be­trag in Höhe von 125 Euro (bei Pflege­grad 1 bis 5)
  • Leis­tun­gen der geset­zlichen Pflegev­er­sicherung, SGB XI (Pflege­sach­leis­tun­gen, Pflegegeld, Kom­bileis­tung, Ver­hin­derungspflege)
  • Leis­tun­gen Ihrer pri­vat­en Unfal­lver­sicherung
  • Leis­tun­gen der geset­zlichen Kranken­ver­sicherung
  • Leis­tun­gen des Sozialamtes nach SGB XII (Sozial­hil­fe)

Ansprechpartner

czempiel

Downloads