Was sind Hauswirtschaftsdienste?

Mit unse­ren haus­wirt­schaft­li­chen Dienstleistungen bie­ten wir Ihnen ein viel­fäl­ti­ges Angebot von Hilfen im eige­nen Wohnumfeld in Abhängigkeit Ihrer indi­vi­du­el­len Bedürfnisse und Wünsche an.
Unsere Ziele sind es dabei, dass Sie Ihren gewohn­ten Lebensstil fort­füh­ren kön­nen, wir Sie unter­stüt­zen, die vor­han­de­nen Fähigkeiten wei­ter zu nut­zen und wir Sie bei bestimm­ten Aufgaben des täg­li­chen Lebens ent­las­ten.

An wen rich­ten sich unser Hauswirtschaftsdienst?

Prinzipiell kann jeder unse­re Hauswirtschaftsdienste in Anspruch neh­men. Im Speziellen hei­ßen wir älte­re, hil­fe­be­dürf­ti­ge Menschen will­kom­men.

Leistungen des Hauswirtschaftsdienstes

  • Hilfe und Unterstützung beim Erhalt der Wohnlichkeit
  • Hauswirtschaftliche und pfle­ge­er­gän­zen­de Versorgung von Hilfebedürftigen
  • Haushaltsführung bei Ausfall des Haushaltführenden
  • Hausordnung, Trennung und Entsorgung des Abfalls
  • Wäsche wech­seln, waschen, trock­nen, bügeln, aus­bes­sern und ein­räu­men
  • Einkaufen, auf Wunsch auch gemein­sam, von Lebensmitteln sowie sons­ti­ger not­wen­di­ger Bedarfsgegenstände der Hygiene und haus­wirt­schaft­li­chen Versorgung
  • Vermittlung ver­schie­de­ner Dienstleistungen
  • zusätz­li­che Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Förderung/ Unterstützung

  • monat­li­cher Entlastungsbetrag in Höhe von 125 Euro (bei Pflegegrad 1 bis 5)
  • Leistungen der gesetz­li­chen Pflegeversicherung, SGB XI (Pflegesachleistungen, Pflegegeld, Kombileistung, Verhinderungspflege)
  • Leistungen Ihrer pri­va­ten Unfallversicherung
  • Leistungen der gesetz­li­chen Krankenversicherung
  • Leistungen des Sozialamtes nach SGB XII (Sozialhilfe)

Ansprechpartner

czempiel

Downloads