Was ist Kurzzeit- und Verhinderungspflege?

Im Altenpflegeheim “Sonnenschein” bie­tet wir neben der voll­sta­tio­nä­ren Pflege zusätz­li­che Zimmer in Form von Kurzzeitpflege an. Die Gäste der Kurzzeitpflege kön­nen die Infrastruktur des Hauses wie die Bewohner im vol­len Umfang nut­zen. Die Kurzzeitpflege dient der zeit­lich befris­te­ten sta­tio­nä­ren Ganztagsbetreuung pfle­ge­be­dürf­ti­ger betag­ter Menschen mit einem indi­vi­du­el­len Pflegegrad, die ansons­ten in der eige­nen Häuslichkeit gepflegt wer­den bzw. deren häus­li­ches Pflegeumfeld vor­über­ge­hend weg­fällt.

Die Kurzzeitpflege ver­folgt im Wesentlichen zwei Ziele:

  • Angehörige und ande­re Pflegepersonen von der Pflege zu ent­las­ten, ihnen Urlaub und Erholung zu ermög­li­chen, sowie sie bei Krankheit und sons­ti­gen Ausfällen zu ver­tre­ten.
  • Krankenhausaufenthalte zu ver­mei­den oder zu ver­kür­zen, sowie nach schwe­rer Krankheit und Krisensituationen, Operationen etc. die Nachsorge sicher­zu­stel­len.

An wen rich­tet sich die Kurzzeit- und Verhinderungspflege?

Pflegebedürftige, deren Pflegeumfeld vor­über­ge­hend weg­fällt und zur Entlastung der pfle­gen­den Angehörigen

Welche Voraussetzungen gibt es?

Pflegebedürftige mit Pflegegrad haben im Sinne des SGB XI einen Anspruch gegen­über ihrer Pflegekasse auf Leistungen der Kurzzeitpflege nach § 42 SGB XI. Vier Wochen (28 Tage) pro Kalenderjahr wer­den unse­re Gäste nach einem Krankenhausaufenthalt oder Urlaub der pfle­gen­den Verwandten wie­der auf die eige­ne Häuslichkeit vor­be­rei­tet.

Leistungen der Kurzzeit- und Verhinderungspflege

  • Präsenz von qua­li­fi­zier­tem Fachpersonal rund um die Uhr
  • Motivierende und akti­vie­ren­de sozia­le Betreuung und Pflege
  • Großzügige Außenanlage
  • Versorgung über unse­re haus­ei­ge­ne Küche
  • Friseur und Fußpflegeservice
  • Hauseigene Wäscherei
  • Möbel, Rufanlage, Kabelanschluss

Kosten

Anteile (Pflege) pro Tag
trägt die Pflegekasse bis zu max. 1.612 Euro/Jahr
Wir bera­ten Sie gern zu Kombinationsmöglichkeiten mit Leistungen aus dem Bereich Verhinderungspflege.
PG 134,80 €
PG 244,62 €
PG 360,80 €
PG 477,66 €
PG 585,22 €
wei­te­re Kosten
(Entgelt pro Tag)
Azubi1,50 € (trägt Pflegekasse)
Unterkunft13,91 €
Verpflegung4,66 €
Invest.-aufwand6,21 €

Anfragen Pflegeplatz

  • Aniko Huszti
    Verwaltung
  • Altenpflegeheim ‘Sonnenschein’
    Demmeringstraße 131A, 04179 Leipzig
  • Telefon: 0341 / 35 0 55 412
    Fax: 0341 / 35 0 55 422

Ansprechpartner

Diana Kruk - Heimleiterin Sozialzentrum 'An den Gärten'
  • Diana Kruk
    Heimleiterin
  • Altenpflegeheim ‘Sonnenschein’
    Demmeringstraße 131A, 04179 Leipzig
  • Tel.: 0341 / 35 0 55 406
    Fax: 0341 / 35 0 55 422

  • Katja Brunk
    stellv. Heimleiterin
  • Altenpflegeheim ‘Sonnenschein’
    Demmeringstraße 131A, 04179 Leipzig
  • Tel.: 0341 / 35 0 55 105
    Fax: 0341 / 35 0 55 422

  • Bärbel Mäuslein
    Pflegedienstleiterin

  • Altenpflegeheim ‘Sonnenschein’
    Demmeringstraße 131A, 04179 Leipzig
  • Tel.: 0341 / 35 0 55 419
    Fax: 0341 / 35 0 55 422