Was ist Kurzzeit- und Verhinderungspflege?

Im Altenpflege­heim “Son­nen­schein” bietet wir neben der voll­sta­tionären Pflege zusät­zliche Zim­mer in Form von Kurzzeitpflege an. Die Gäste der Kurzzeitpflege kön­nen die Infra­struk­tur des Haus­es wie die Bewohn­er im vollen Umfang nutzen. Die Kurzzeitpflege dient der zeitlich befris­teten sta­tionären Ganz­tags­be­treu­ung pflegebedürftiger betagter Men­schen mit einem indi­vidu­ellen Pflege­grad, die anson­sten in der eige­nen Häus­lichkeit gepflegt wer­den bzw. deren häus­lich­es Pflegeum­feld vorüberge­hend wegfällt.

Die Kurzzeitpflege ver­fol­gt im Wesentlichen zwei Ziele:

  • Ange­hörige und andere Pflegeper­so­n­en von der Pflege zu ent­las­ten, ihnen Urlaub und Erhol­ung zu ermöglichen, sowie sie bei Krankheit und son­sti­gen Aus­fällen zu vertreten.
  • Kranken­hausaufen­thalte zu ver­mei­den oder zu verkürzen, sowie nach schw­er­er Krankheit und Krisen­si­t­u­a­tio­nen, Oper­a­tio­nen etc. die Nach­sorge sicherzustellen.

An wen richtet sich die Kurzzeit- und Verhinderungspflege?

Pflegebedürftige, deren Pflegeum­feld vorüberge­hend wegfällt und zur Ent­las­tung der pfle­gen­den Ange­höri­gen

Welche Voraussetzungen gibt es?

Pflegebedürftige mit Pflege­grad haben im Sinne des SGB XI einen Anspruch gegenüber ihrer Pflegekasse auf Leis­tun­gen der Kurzzeitpflege nach § 42 SGB XI. Vier Wochen (28 Tage) pro Kalen­der­jahr wer­den unsere Gäste nach einem Kranken­hausaufen­thalt oder Urlaub der pfle­gen­den Ver­wandten wieder auf die eigene Häus­lichkeit vor­bere­it­et.

Leistungen der Kurzzeit- und Verhinderungspflege

  • Präsenz von qual­i­fiziertem Fach­per­son­al rund um die Uhr
  • Motivierende und aktivierende soziale Betreu­ung und Pflege
  • Großzügige Auße­nan­lage
  • Ver­sorgung über unsere hau­seigene Küche
  • Friseur und Fußpflege­ser­vice
  • Möbel, Rufan­lage, Kabelan­schluss

Kosten

Anteile (Pflege) pro Tag
trägt die Pflegekasse bis zu max. 1.612 Euro/Jahr
Wir berat­en Sie gern zu Kom­bi­na­tion­s­möglichkeit­en mit Leis­tun­gen aus dem Bere­ich Ver­hin­derungspflege.
PG 134,80 €
PG 244,62 €
PG 360,80 €
PG 477,66 €
PG 585,22 €
weit­ere Kosten
(Ent­gelt pro Tag)
Azu­bi1,50 € (trägt Pflegekasse)
Unterkun­ft13,91 €
Verpfle­gung4,66 €
Invest.-aufwand6,21 €

Anfragen Pflegeplatz

  • Annette Losleben
    Ver­wal­tung
  • Altenpflege­heim ‘Son­nen­schein’
    Dem­mer­ingstraße 131A, 04179 Leipzig
  • Tele­fon: 0341 / 35 0 55 420
    Fax: 0341 / 35 0 55 422

  • Aniko Huszti
    Ver­wal­tung
  • Altenpflege­heim ‘Son­nen­schein’
    Dem­mer­ingstraße 131A, 04179 Leipzig
  • Tele­fon: 0341 / 35 0 55 412
    Fax: 0341 / 35 0 55 422

Ansprechpartner

Diana Kruk - Heimleiterin Sozialzentrum 'An den Gärten'
  • Diana Kruk
    Heim­lei­t­erin
  • Altenpflege­heim ‘Son­nen­schein’
    Dem­mer­ingstraße 131A, 04179 Leipzig
  • Tel.: 0341 / 35 0 55 400
    Fax: 0341 / 35 0 55 422

  • San­dra Hahn
    stel­lv. Heim­lei­t­erin

  • Altenpflege­heim ‘Son­nen­schein’
    Dem­mer­ingstraße 131A, 04179 Leipzig
  • Tel.: 0341 / 35 0 55 105
    Fax: 0341 / 35 0 55 422

  • Hen­drik Mey­er
    Pflege­di­en­stleit­er

  • Altenpflege­heim ‘Son­nen­schein’
    Dem­mer­ingstraße 131A, 04179 Leipzig
  • Tel.: 0341 / 35 0 55 419
    Fax: 0341 / 35 0 55 422