Wo:Ziolkowskistraße 25, 04357 Leipzig
Anzahl der Kinder:34
Aufnahmealter:0 — 12 Jahre
Wohngruppen:5

Über das TABALUGA Kinderheim

Wir bie­ten varia­ble und ange­mes­se­ne Hilfeleistung für Kinder, Jugendliche und deren Familien in den ver­schie­de­nen Krisensituationen an. Durch eine Verbindung von Alltagserleben, päd­ago­gi­scher Arbeit und der Arbeit mit der gesam­ten Familie, auf der Grundlage eines fort­ge­schrie­be­nen Hilfeplanes und einer engen Zusammenarbeit mit dem ASD, wird inten­siv an der Verbesserung der Erziehungsbedingungen in der Herkunftsfamilie gear­bei­tet, um die Aufenthaltsdauer der Kinder in der sta­tio­nä­ren Betreuung zu ver­kür­zen.

Das schließt ein:

  • Sicherung der Grundbedürfnisse
  • Intensive Elternarbeit
  • Einbeziehung des öffent­li­chen Umfeldes
  • Förderung und Unterstützung im Vorschul- und Schulbereich
  • Aufrechterhaltung wesent­li­cher Sozialraumbezüge
  • Projektarbeit für Erfahrungs- und Handlungsfelder
  • Heilpädagogische Förderung im Einzelfall
  • Einbeziehung und Beteiligungsmöglichkeiten der Eltern/Bezugspersonen

Elternarbeit

Intensive Elternarbeit im Rahmen regel­mä­ßi­ger Elterngespräche und Beteiligung der Eltern im Hilfeprozess. Eltern erhal­ten die Möglichkeit und den Raum für Ideen und Beschwerden.

Projekte und Kooperationen

Galerie

Ansprechpartner

Julia Weise Leiterin Kinderheim 'Tabaluga'

Downloads