Gemeinsame Zeit verbringen

Seit 2013 schenkt unsere Volkssol­i­dar­ität über das Lan­despro­jekt „All­t­ags­be­gleitung für Senioren“ älteren Men­schen jährlich über 2.800 Stun­den Gesel­ligkeit, gemein­same Zeit und somit wun­der­bare Momente.

Der Grundgedanke dahinter?

Sie leben im Freis­taat Sach­sen, sind min­destens 60 Jahre (in Aus­nah­me­fällen 55 Jahre) alt, noch nicht pflegebedürftig und haben noch keinen Pflege­grad beantragt? Dann kön­nen Sie gemein­sam mit einem unser­er ehre­namtlichen All­t­ags­be­gleit­er Ihre Freizeit gestal­ten (zum Beispiel kul­turelle Ver­anstal­tun­gen besuchen, soziale Kon­tak­te pfle­gen oder Hob­bies nachge­hen), Ihre Wege (zum Beispiel Arzt, Post oder Behör­den) gemein­sam erledi­gen und gemein­sam im Haushalt (zum Beispiel Balkon- und Gartenpflege oder Back­en und Kochen) tätig sein.

Wie kommt es zu einer Begleitung?

Die Häu­figkeit der Begleitun­gen wird indi­vidu­ell zwis­chen den Begleit­eten und dem ehre­namtlichen All­t­ags­be­gleit­er abges­timmt. Die Ver­mit­tlung übernehmen wir. Auch im Nach­gang ste­hen wir im Kon­takt zu den Ehre­namtlichen und den Begleit­eten. Das Ange­bot ist kosten­frei. Einzige Ein­schränkung ist, dass keine Leis­tun­gen aus der Pflegekasse bezo­gen wer­den, d.h. kein Pflege­grad vor­liegt.

Was gehört nicht in den Aufgabenbereich eines Alltagsbegleiter?

Trotz kleiner­er Hil­fen im Haushalt erstreckt sich die All­t­ags­be­gleitung nicht auf die Über­nahme von hauswirtschaftlichen oder pflegerischen Tätigkeit­en. Zugle­ich ist es nicht möglich, dass der All­t­ags­be­gleit­er die Begleit­eten mit einem pri­vat­en PKW fährt. Für Anfahrten zu Ärzten oder anderen Zie­len, ist der ÖPNV bzw. ein Taxi zu nutzen.

Auf welche Alltagsbegleiter können Sie sich freuen?

Unsere Ehre­namtlichen ver­fü­gen über reich­lich Ideen und Taten­drang und freuen sich, für ältere Men­schen aktiv zu sein. Sie besitzen Ein­füh­lungsver­mö­gen und Inter­esse am Aus­tausch mit Senioren und möcht­en helfen, in Leipzig ein sol­i­darisches Miteinan­der vorzuleben. Unsere Ehre­namtlichen sind über unsere Volkssol­i­dar­ität in ihrer Engage­mentszeit ver­sichert.

Diese Maß­nahme wird mit­fi­nanziert mit Steuer­mit­teln auf Grund­lage des vom Säch­sis­chen Land­tag beschlosse­nen Haushaltes.

 

Nähere Infor­ma­tio­nen zum Lan­despro­jekt: https://www.pflegenetz.sachsen.de/alltagsbegleiter-fur-senioren-4682.html

Ansprechpartner

weise

Downloads