Jedes Kind ist ein­ma­lig und wert­voll – unter die­sem Grundsatz gestal­ten wir die Prozesse in unse­ren päd­ago­gi­schen Einrichtungen.

In einer Atmosphäre von Geborgenheit, lie­be­vol­ler Beachtung, Sicherheit und Wohlbefinden fin­det jedes ein­zel­ne Kind bei uns sei­nen Platz.

Im Mittelpunkt unse­rer Aufmerksamkeiten ste­hen die indi­vi­du­el­len Bedürfnisse und Entwicklungschancen eines jeden Kindes. Über eine inter­es­san­te, abwechs­lungs­rei­che Gestaltung des Tagesablaufs wer­den bei allen Kindern Freude am Lernen, Entdecken, Experimentieren und Ausprobieren geweckt und geför­dert. Bei uns sind Bildung und Erziehung Herzenssache.

Die 13 Kindereinrichtungen des Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e. V. betreu­en Kinder bis zum Schuleintritt in Krippe und Kindergarten. Neun unse­rer Kindertagesstätten sind aner­kann­te Integrationseinrichtungen.

Die Grundlage der päd­ago­gi­schen Arbeit aller Einrichtungen ist der Sächsische Bildungsplan.

null

Kindertagesstätten

Hilfe zur Erziehung

Kindertagespflege

Kinder- und Familienzentrum

Unsere Kindertagesstätten und unse­re Kindertagespflege sind offen für alle Familien, unab­hän­gig von sozia­ler Herkunft, Religion oder Nationalität. Dabei nimmt der genera­tio­nen­über­grei­fen­de Dialog in unse­ren Einrichtungen einen beson­de­ren Stellenwert ein. Unsere Einrichtungen für Kinder sind Orte viel­fäl­tigs­ter Begegnungs- und Erfahrungsmöglichkeiten mit ande­ren Menschen und for­dern zu gemein­schaft­li­chem Handeln und Solidarität her­aus.

Der kon­ti­nu­ier­li­che Austausch mit den Eltern sowie der Sächsische Bildungsplan bil­den die Grundlagen unse­rer päd­ago­gi­schen Arbeit. Unsere Kindertagesstätten ver­fol­gen spe­zi­fi­sche Schwerpunkte wie Musik, Sport oder Natur, und arbei­ten dem­entspre­chend mit Kooperationspartnern zusam­men.

In unse­rem TABALUGA Kinderheim betreu­en wir Kinder aus Familien in ver­schie­de­nen Krisensituationen. Kennzeichnend ist hier das Zusammenspiel von Alltagserleben, päd­ago­gi­sche Arbeit und the­ra­peu­ti­sche Begleitung. Dabei arbei­ten wir eng mit dem Förderverein Tabaluga Kinderheim e.V. zusam­men.

Unsere sie­ben qua­li­fi­zier­ten Tagespflegepersonen umsor­gen lie­be­voll Ihre Kinder im Alter von 10 Monaten bis zu 3 Jahren. Die Kindertagespflege ermög­licht vor allem Kindern in den ers­ten Lebensjahren eine fami­li­en­na­he Betreuung, bei der die indi­vi­du­el­len Bedürfnisse beson­ders berück­sich­tigt wer­den kön­nen. Durch die heil­päd­ago­gi­sche Zusatzausbildung einer Tagespflegeperson kann in der Tagespflegestelle in Lindenthal die Betreuung eines Integrationskindes unter 3 Jahren ange­bo­ten wer­den.

Geschichten aus unse­ren Kindereinrichtungen

Wir suchen Ihre Erinnerungen!

Im kom­men­den Jahr fei­ern wir ein Doppeljubiläum: 75 Jahre Volkssolidarität und 30 Jahre Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e.V. Dieses Festjahr wol­len wir auch hier unter der Rubrik Geschichten ver­öf­fent­li­chen und benö­ti­gen hier­für Ihre Mithilfe, lie­be Leserinnen und Leser. Teilen Sie mit uns Ihre Erinnerungen in Form von Fotos, Anekdoten, Einblicke in Ihre Erlebnisse oder gar Reiseberichte mit der Volkssolidarität.

wei­ter­le­sen

Ansprechpartner