• Um einen Betreuungsplatz in einer unserer Kindertagesstätten oder der Kindertagespflege zu bekommen, muss ihr Kind in der Stadt Leipzig wohnhaft sein.

  • Reichen sie bei der Stadt Leipzig eine Bedarfsmeldung für einen Betreuungsplatz ein. Dies kann online auf www.meinkitaplatz-leipzig.de oder im Amt für Jugend, Familie und Bildung, Abteilung Kindertagesstätten und Freizeiteinrichtungen, Georg-Schumann-Straße 357, 04159 Leipzig geschehen. Daraufhin erhalten sie eine Referenznummer, welche zum Abschluss eines Betreuungsvertrages nötig ist.
    Sollten sie einen Zuzug nach Leipzig planen können sie auf dem gleichen Weg einen „Ticket-Antrag“ auf Zugangsberechtigung ausfüllen.

  • Wählen sie auf dem Elternportal der Stadt Leipzig (meinkitaplatz-leipzig.de) ihre Wunscheinrichtung aus. Damit erscheinen sie auf der Wunschliste der Kindereinrichtung. Die Vergabe der freien Plätze erfolgt in der jeweiligen Einrichtung.

  • Der Vertrag für einen Kita-Platz kann frühestens 6 Monate vor dem Betreuungsbeginn erstellt werde. Dazu ist ein persönlicher Termin in der Kindereinrichtung nötig, um alle Vertragsabsprachen zu treffen. Informieren sie sich dazu gern auf der Onlineseite der Einrichtung.

Ansprechpartner

wege
Mahnke