[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

Seniorenbüros und Begegnungsstätten

Seniorenbüros
KulturLeben
Bildungspartner Ländliche Erwachsenenbildung

Kennen Sie das:
Sie sind allein und die Zeit will nicht so recht vergehen?
Sie haben Fragen zu wohnortnahen Hilfsangeboten und sozialen Diensten?
Sind Sie interessiert an einer ehrenamtlichen Tätigkeit?
Oder suchen Sie vielleicht einfach nur nach Geselligkeit und neuen Bekanntschaften?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unsere Seniorenbüros mit Seniorenbegegnungsstätten bieten wohnortnahe und niedrigschwellige Beratungsangebote rund um das Thema Älterwerden. Sie vermitteln kompetent Hilfen im Alltag und soziale Dienste. Außerdem übernehmen die Seniorenbüros eine „Wegweiser“- und Vernetzungsfunktion im jeweiligen Stadtbezirk.

Alle unsere Einrichtungen sind Zentren der Kommunikation, der kulturellen, künstlerischen, geistigen und sportlichen Betätigung, aber auch der sozialen Beratung und Betreuung. Gerade Menschen, die sich in der Mitte des Lebens befinden, können sich bei der Volkssolidarität auf vielfältige Weise aktiv betätigen. Unsere Einrichtungen bieten für jeden etwas, der sich geistig und körperlich fit halten möchte. Aber auch für diejenigen, die einfach nur etwas gegen die Vereinsamung tun und Kontakte knüpfen wollen oder aber auch Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation brauchen, hält die Volkssolidarität entsprechende Angebote bereit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die vier Seniorenbüros und unsere Begegnungsstätte werden durch das Sozialamt der Stadt Leipzig gefördert.

Unser Stadtverband ist mit seinen vier Seniorenbüros Sozialpartner des Projektes KulturLeben.

Wiederkehrende Veranstaltungsformate in unseren Einrichtungen

  • Pflege- und Sozialberatung
  • informative Veranstaltungen zu aktuellen Themen (z. B. Vorträge)
  • Sprachkurse
  • Kreativnachmittage
  • gesundheitliche Präventionsangebote; Gymnastik auf dem Stuhl
  • Vermittlung sozialer Dienste und Hilfen
  • musikalische Nachmittage; Tanznachmittage
  • Gedächtnistraining; Spielenachmittage
  • „Sicher mobil“

In Zusammenarbeit mit dem Bildungspartner Ländliche Erwachsenenbildung im Freistaat Sachsen e.V. (LEB), gefördert durch das sächsische Staatsministerium für Kultus.

Unsere Einrichtungen finden Sie hier

Login
Interner Bereich